Kategorien-Archiv Blog

VonSusanne

Entspannt lesen versus Hürdenlauf zu E-Books?

Falls Du zu Weihnachten einen E-Reader geschenkt erhalten hast: erst einmal herzliche Gratulation! Ich liebe dieses „Spielzeug“! Das ist wirklich positiv gemeint: er ist leicht, hat lange Akku-Laufzeit, braucht kaum Platz und kann doch Unmengen an Lesefutter speichern. Zudem kann man superschnell via WLAN Bücher aus einer digitalen Bibliothek ausleihen oder bei Bedarf auch einmal eines in einem Online-Shop kaufen. Ich möchte das gedruckte Buch keinesfalls missen, aber als Ergänzung sind E-Books einfach perfekt!

Stell Dir folgende Szene vor:
Draussen schneit es oder ist neblig. Dich zieht es viel mehr auf das bequeme Sofa denn nach draussen zum Spaziergang. Vielleicht knistert sogar ein Feuer im Ofen und/oder Du kannst Dich in eine flauschige Decke kuscheln. Jetzt ist Lesefutter das höchste der Gefühle. Du warst zwar nicht in der Bibliothek und vielleicht lag auch kein Buch unter dem Weihnachtsbaum. Kein Problem: mit dem neuen E-Reader kannst du in null komma nix das gewünschte Futter herzaubern. Wenn da nicht – ja genau – erstmals noch ein paar technische Hürden übersprungen werden müssten. Adobe Digital Edition, Adobe ID? Sind das englische Neuerscheinungen für 2018? Du hast noch nie davon gehört? Und eigentlich interessiert Dich dieses technische Zeugs gar nicht? Du wartest nur ungeduldig auf das Erscheinen des Buchtextes auf dem neuen Bildschirm?

Tja: entweder googelst Du Dich nun durch viel Internet-Ballast auf der Suche nach den einzelnen Schritten, um Dein Gerät lesefit zu machen. Oder aber Du holst Dir das Expertenwissen bequem in einem Kurs ab.

Genau für Personen wie Dich habe ich den neuen Tolino-Kurs gestaltet!

Nach nur zwei kurzweiligen Abenden kannst Du sorgenlos E-Books lesen, denn

  • Du weisst, wo Du Bücher gratis ausleihen kannst (denn ein Jahresabo der digitalen Bibliothek dibibe.ch ist im Kursgeld inbegriffen).
  • Du weisst, wie Du auch sonst in den Weiten des Internets nach E-Books suchst, die Dich interessieren.
  • Du kennst den Ablauf, um ein E-Book auszuleihen und auf Dein Gerät zu laden.
  • Du kennst den Ablauf, um ein E-Book zu kaufen und auf Dein Gerät zu laden.
  • Du weisst, auf was Du bei E-Books aus dem Internet achten musst.
  • Du hast eine eigene Adobe-ID gelöst.
  • Dein Gerät ist autorisiert für Adobe Digital Editions.
  • Du kennst die Unterschiede zwischen E-Reader, Tablet/Smartphone und Lesen am PC/Mac.
  • Du kannst einen Tolino bedienen: Bücher ordnen, lesen, Buchzeichen und Markierungen setzen, in ein anderes Kapitel hüpfen, Wörter übersetzen lassen, Schriftgrösse verändern, Helligkeit anpassen …

Kurz und knapp: nach dem zweiten Termin hast Du ein Buch auf dem Tolino und kannst starten!

Wäre dieser Kurs etwas für Dich? Die Details wie Daten und Preis findest Du auf meiner Webseite zum Kurs.

Den Anmeldeschluss habe ich für Dich noch bis nächsten Samstag, 30. Dezember verlängert. Wenn auch Du die Leichtigkeits des E-Book-Lesens entdecken möchtest, melde Dich raschmöglichst hier an!

Bist Du mit dabei? Ich freue mich auf maximal 6 interessierte, neugierige E-Book-Leserinnen und E-Book-Leser. Du benötigst wirklich keine Vorkenntnisse und bekommst im Kurs alles Nötige vermittelt und Unterlagen auf Papier zum späteren Nachschlagen. Vielleicht animierst Du gleich noch die Nachbarin oder beste Freundin zum Mitkommen? Das wäre spassig!

Falls Du noch kein Gerät hast: kauf bitte nicht irgendeines. Lass Dich kurz von mir beraten oder komm noch ohne Gerät zum ersten Kursabend. Dort erfährst Du alles Wichtige und die Unterschiede!

Bis bald im Kurs

Susanne

 

VonSusanne

Cappuccino für 5.30

Heute musste ich in der Stadt (Thun) eine halbe Stunde mit Warten verbringen und wollte in dieser Zeit eine Tasse Kaffee geniessen. Der Kaffee war gut, wirklich!

Mein Genuss endete abrupt, als ich bezahlten wollte: Fr. 5.30! Für eine Tasse, einen Stuhl, einen Quadratmeter Platz, Kaffeepulver, Wasser, aufgeschäumte Milch und ein Löffeli. Plus: der Kaffee wird mir gebracht und die Tasse muss ich weder selber in die Küche tragen noch spülen.

Ja, mir ist klar, dass da ganz viele Kosten in den Endpreis mit reinspielen! Mein Genuss dauerte im Ganzen wohl kaum 20 Minuten. Und ich geniere mich manchmal, in meiner Bibliothek für eine Einzelausleihe 5.- zu verlangen! Wer sich für diesen Fünfliber nur ein 80-Seiten-Buch ausleiht, ist natürlich selber schuld;-)! Der Lese-Genuss dauert bei einem dicken Schinken von Kirsten Winkelmann oder Irma Joubert auch für einen Schnell-Leser sicher mehrere Stunden!

Fallbeispiel für die Abopreise:

Mit dem günstigsten Jahresabo kann eine Person immer gleichzeitig 3 Titel auf ihr Kundenkonto ausleihen. Angenommen, die 3 Titel werden immer gemeinsam genau am Ablauftag der Ausleihfrist – also nach 4 Wochen – umgetauscht, dann rechnet sich das folgendermassen:

1 Jahr hat 52 Wochen, es reicht also für 13 Umtauschtage. 13 mal 3 Bücher = 39 Bücher pro Jahr. Bei einem Jahresabo von 130.- beläuft sich eine einzelne Ausleihe damit noch auf Fr. 3.33. Wenn Du 39 Bücher kaufen würdest (Annahme Fr. 20.- pro Buch, und das reicht höchstens für Taschenbücher), würden von Dir satte 780.- kassiert (der smarte Rechner merkt also, dass er gerade mindestens 650 Franken gespart hat!).

Die meisten Jahresabo-Kunden kommen häufiger zum Umtausch, profitieren ergo noch viel mehr von dieser Ausleih-Möglichkeit!

Denkst Du bei Deiner nächsten Tasse Kaffee auswärts (es kann durchaus eine Tasse Tee oder ein Mineral sein) an die günstigen Tarife bei Laudamedia?

Mir werden die Ohren läuten:-)

Herzlich

Susanne

Übrigens: falls Du Dir die beschriebenen dicken Schinken tatsächlich kaufen möchtest*, profitiere jetzt: Du bekommst mit dem Code BU17CH bei Orell Füssli 20% Rabatt, anlässlich des Nationalfeiertags! Die Aktion ist gültig ab sofort bis und mit 6.8., nur gültig für Bücher und für Bestellungen über den Onlineshop www.orellfuessli.ch!

Irma Joubert

Kirsten Winkelmann

*Diese Links zu Orell Füssli laufen über ein Werbeprogramm. Die Preise bleiben für Dich die gleichen. Dein Einkauf nützt aber gleichzeitig Laudamedia. Der damit erzielte „Batzen“ wird in neue Bücher investiert. Danke für Deinen Einkauf!